0

New Trends in Graphemics and Orthography

eBook

156,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783110867329
Sprache: Englisch
Umfang: 475 S.
Auflage: 1. Auflage 2012
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

Frontmatter -- INTRODUCTION -- TABLE OF CONTENTS -- I. Linguistic theories of graphemics and orthography -- THE GRAPHEME: ITS POSITION AND ITS DEGREE OF AUTONOMY WITH RESPECT TO THE SYSTEM OF THE LANGUAGE -- ZUR BESTIMMUNG UND DIFFERENZIERUNG DER PRINZIPIEN DER ORTHOGRAPHIE / ON THE DEFINITION AND DIFFERENTIATION OF THE PRINCIPLES OF ORTHOGRAPHY -- DESCRIPTIVELY AND EXPLANATORILY ADEQUATE MODELS OF ORTHOGRAPHY -- THE GRAPHIC ELEMENTS OF GERMAN WRITTEN LANGUAGE -- THE TERM GRAPHEME IN THE HISTORY AND THEORY OF LINGUISTICS -- DIE AUTONOMIE DER GRAPHEMATIK IN HISTORISCHER SICHT / THE AUTONOMY OF GRAPHEMICS FROM HISTORICAL POINT OF VIEW -- II. Empirical linguistic theories of graphemics and orthography -- SCHREIBEN IN GEDANKENSCHNELLE - WEGLEITE DURCH EINE TERRA INCOGNITA DER GRAPHEMATIK / WRITING AS QUICK AS THOUGHT - ITINERARY THROUGH A TERRA INCOGNITA OF GRAPHEMATICS -- GRAPHEMATI UND PHONEMATI IM ELSASS ODER: DER KAMPF UM EINE ELSÄSSISCHE ORTHOGRAPHIE / ALSATIAN ORTHOGRAPHY -- ZUR DEKODIERUNG INDIVIDUELLER HANDSCHRIFTEN / ON DECODING HANDWRITTEN TEXTS -- TOWARDS A DIATOPIC APPROACH TO ORTHOGRAPHIC PHENOMENA OF EUROPEAN LANGUAGES -- BREAKING THE SPELLING BARRIER: THE RECONSTRUCTION OF PRONUNCIATION FROM ORTHOGRAPHY IN HISTORICAL LINGUISTICS -- ZUR SCHREIBUNG VON FREMDWÖRTERN IM DEUTSCHEN - PROBLEME DER REGELFORMULIERUNG / ON THE SPELLING OF FOREIGN WORDS IN GERMAN PROBLEMS OF RULE FORMULATION -- III. Psychological problems of graphemics and orthography -- FROM MORPH TO MORPHEME: THE PSYCHOLOGIST GAILY TRIPS WHERE THE LINGUIST HAS TRODDEN -- PSYCHOLOGISCHE ASPEKTE OES ORTHOGRAPHISCHEN WISSENS: ENTWICKLUNG UND ENTWICKLUNGSSTÖRUNG / PSYCHOLOGICAL ASPECTS OF ORTHOGRAPHIC SKILLS: DEVELOPMENT AND DISORDER -- ZU UTA FRITH DREIPHASENMODELL DES LESEN (UND SCHREIBEN) LERNENS. ODER: LASSEN SICH VERSCHIEDENE MODELLE DES SCHRIFTERWERBS AUFEINANDER BEZIEHEN UND WEITERENTWICKELN? / ON UTA FRITHS THREE PHASE MODEL OF LEARNING TO READ AND TO WRITE. OR: CAN DIFFERENT MODELS OF THE ACQUISITION OF READING AND WRITING BE INTERRELATED AND FURTHER DEVELOPED? -- WAS THE ALPHABET DISCOVERED OR INVENTED? ON THE ALLEGED COMMON PROCESSES IN SPEECH AND WRITING -- ORTHOGRAPHY AND LEXICAL ACCESS -- COGNITIVE ASPECTS OF UPPER AND LOWER CASE FOR INITIAL LETTERS IN GERMAN -- PHONOLOGICALLY PLAUSIBLE ERRORS: IMPLICATIONS FOR A MODEL OF THE PHONEME-GRAPHEME CONVERSION MECHANISM IN THE SPELLING PROCESS -- GRAPHEMICS AND VISUAL WORD RECOGNITION -- ORTHOGRAPHIC SKILLS IN THE HEARING-IMPAIRED -- ENTWICKLUNGS- UND SPRACHPSYCHOLOGISCHE BEGRÜNDUNG DER NOTWENDIGKEIT SPEZIFISCHER METHODEN FÜR DEN ERWERB DER SCHRIFTSPRACHE BEI SPRACHENTWICKLUNGSGESTÖRTEN, LERNBEHINDERTEN UND HÖRGESCHÄDIGTEN KINDERN / ON THE NECESSITY OF SPECIFIC METHODS FOR TEACHING WRITTEN LANGUAGE TO LANGUAGE-DEVELOPMENTAL-DISTURBED, LEARNING-DISABLED AND HEARING-IMPAIRED CHILDREN ARGUMENTS FROM DEVELOPMENTAL PSYCHOLOGY AND PSYCHOLINGUISTICS -- IV. Problems of acquiring orthographic skills -- GRUNDSÄTZE DER VERMITTLUNG UND ERLERNUNG DER ORTHOGRAPHIE IN DER SCHULE DER DDR / PRINCIPLES OF THE TEACHING AND LEARNING OF ORTHOGRAPHY IN THE SCHOOLS OF THE GERMAN DEMOCRATIC REPUBLIC -- THE ROLE OF THE AFFECTIVE FILTER ON THE LEVEL OF ORTHOGRAPHY -- DAS ORTHOGRAPHISCHE PORTRAIT DES SCHÜLERS / THE ORTHOGRAPHIC PORTRAIT OF THE PUPIL -- THE COGNITION OF SPELLING IN CHILDRENS MINDS -- ON THE ACQUISITION OF THE PHONEMIC PRINCIPLE OF SPELLING FOR LEARNING TO READ AND TO WRITE -- WIE LERNEN KINDER LESEN UND SCHREIBEN? ASPEKTE EINER PÄDAGOGISCHEN FRAGESTELLUNG / HOW DO CHILDRENS LEARN TO READ AND WRITE? ASPECTS OF A PEDAGOGICAL PROBLEM -- AUTHORS -- 465-468

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.