Phon (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783446270817
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 2.6 x 20.9 x 13.3 cm
Einband: gebundenes Buch
Vorrätige Exemplare
im Laden vorhanden
24,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Manchmal klingt es wie Trompetenstöße. Dann, "als würde Gott Möbel verrücken". Die seltsamen Geräusche, die seit einiger Zeit am Himmel zu hören sind, verheißen nichts Gutes. Aber wann war es das letzte Mal gut, denkt Nadja. Was ist geblieben von dem Leben, das sie und Lew, ein idealistisches Zoologenpaar, sich in der Einsamkeit der westrussischen Wälder aufbauen wollten. Denn mit den Geräuschen kommen auch die anderen, dunklen Erinnerungen. Unverhohlen erzählt Nadja ihre verhängnisvolle Geschichte. Doch kann man ihr trauen? Ein flirrendes psychologisches Verwirrspiel, fesselnd bis zur letzten Seite. So sinnlich wie subtil dringt es in die dunklen Seiten der Natur und des Menschen.
Marente de Moor, 1972 in Den Haag geboren, arbeitet als Journalistin und Schriftstellerin. 2007 erschien ihr erster Roman: "Amsterdam und zurück", 2014 wurde sie mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet. Im Hanser Verlag erschien ihr Roman Aus dem Licht (2019).